Startseite Mc Kunterbunt
 








































 






Neue Kalender für das neue Jahr 2017

Kalender "Licht" durchblättern                    Kalender "Pfaue" durchblättern

Zu bestellen bei: Dipl. Päd. Franziska Kaltenegger
Tel.: 0664 76 41 856 oder f.kaltenegger@gmx.net




Wie alles begann 

Kunterbunt ist die Entstehungsgeschichte des außergewöhnlichen Verlages Mc Kunterbunt.
Bei den Seminaren von Irmgard Baum zur Kreativitätsförderung für Menschen im öffentlichen wie
im privaten Bildungsbereich, entstanden zur Unterstützung der Teilnehmer, vorwiegend für Pädagogen im Kindergarten-, Hort- und schulischen Bereich, lern- und lehrunterstützende Skripten - Zusammenfassungen der Kursinhalte.
Das erste Buch im reformpädagogischen Bereich mit dem Titel „Wege zum Licht“ hat Irmgard Baum aufgrund der Bitten von Lehrern, die über das Pädagogische Institut Steiermark, sowie von Hort- und Kindergartenpädagoginnen, die zu ihren Fortbildungskursen kamen, geschrieben.
Im Laufe von über drei Jahrzehnten reihte sich ein Fachbuch an das andere.
Vor allem bedeutend in der wegweisenden reformpädagogischen Literatur von Irmgard Baum gestalteten sich die Hinweise in den Büchern „Gesünder Leben“, „Heilende Schwingungen“ und „..es schmeckt doch...“ auf die vernetzten Zusammenhänge zwischen Ernährung und Psyche - wie sich die Biochemie des Körpers auf die geistige Welt des Menschen, auf die Kondition, Konzentration und auf das Lernverhalten auswirkt.

Um einen geistigen Ausgleich zwischen der Entstehung der Fachliteratur zu finden, gestaltete Irmgard Baum durch ihre vielseitigen Begabungen Kunstbücher. Als Bewegungs- und Tanzlehrerin kreierte sie den MIDDLE EASTERN WOMAN DANCE als gesundheitsfördernde Bewegungsform für Frauen und Mädchen jeden Alters und verfasste als Leitfaden dazu entsprechend Bücher zum Thema „als Frau Freude an der Bewegung finden und dadurch das Leben genießen!“ Mehr über den
MIDDLE EASTERN WOMAN DANCE finden Sie unter www.tanztraeume.at.

Mit lyrischen Gedanken erweiterte Irmgard Baum in ihren Gedichten, Erzählungen und zauberhaften Märchen das Repertoire des Eigenverlags Mc Kunterbunt - für Menschen die das Besondere lieben. In zarter Poesie klingen aus ihren Zeilen durch Worte geformte Bilder. Aber Irmgard Baums Sprache hat auch kräftige Nuancen, dann wenn es gilt wachzurütteln. Der Leser blickt gleichsam in ein Spiegelbild, er kann in den Gedichten, Märchen und Erzählungen Hoffnung und Erkenntnisse finden.
Abrundung und Ergänzung ihres Schaffens fand Irmgard Baum durch die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit ihrer Freundin Elfriede Werthan, der großen steirischen Heimatdichterin.
Seit dem Jahr 2009 verantwortet Diplomingenieur Christoph Baum nicht nur die kommerzielle Seite des Verlages Mc Kunterbunt. Er überzeugt den Leser auch durch seine Fotoreportagen aus mystischen Stätten der Welt und durch seine philosophischen Texte in Geschenksbänden davon, dass Literatur auch Vertrauen und Zuversicht mit auf den Lebensweg geben kann.

nach obenzum Seitenanfang

 
Bezugsquellen                    Kontakt                    Impressum                    Sitemap                   Links
© by www.abimi.at, 2011